Buch - Jürgen Leuchauer - "Allmächd des a nu"

14,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Noch viele Artikel verfügbar
Lieferzeit: 3-4 Tag(e)

Beschreibung

Tausend und eine Geschichte – „Allmächd, des aa nu!“ – so könnte man den zweiten Band von Jürgen Leuchauer knapp umschreiben. Der leidenschaftliche Beobachter der Mundartszene in und um Nürnberg verwebt in „Allmächd, des aa nu!“ wieder seine Beobachtungen, Sprachspielereien und Geschichten aus alter und neuer Zeit zu einem vergnüglich-lesbaren Ganzen. „Allmächd, des aa nu!“ beinhaltet die Auseinandersetzung mit der fränkischen Grammatik (fränkischer Genitiv „dem seins“), fränkischen Kinderreimen, Gedichten, Bauernregeln und viel anderem „Zeich und Woar“ (Zeug und Ware) rund um den fränkischen Dialekt. Immer mit dabei das liebevolle Augenzwinkern, das der latent grundironischen Art des Franken den Dreh gibt, nie verletzend oder zu knurrig zu sein, sondern viel mehr den schüchternen Stolz auf den eigenen Dialekt anzudeuten. Darüber hinaus könnte es sein, dass „araweng a Gschmarri dabei is“ (Unsinn nicht ausgeschlossen).
„Dou mou mer dann hald aa durch.“ (Da muss man dann eben durch.)